Aktivitäten

Auf der Insel Usedom gibt es keine Langeweile. Zahlreiche Aktivitäten bieten sich an und jedes Jahr kommen neue Attraktionen und Ausflugsziele dazu. Eine kleine Auswahl ist hier aufgeführt.

Karls Erlebnis-Dorf in Koserow auf Usedom

Karls gehört zu den Top 20 der beliebtesten Ausflugsziele Deutschlands und ist an 365 Tagen geöffnet. Überall warten liebevolle, augenzwinkernde Ideen und Attraktionen darauf, entdeckt zu werden. Verschiedene Schlemmerwochen und thematische Schwerpunkte führen durch das Erlebnisjahr. Eintritt frei!

Minigolfanlage in Koserow

Umgeben von einem schützenden Baumbestand wurde die Anlage in die Natur eingebettet und besitzt 2 x 18 Loch, die getrennt gespielt werden können. Auch am Abend wird das Minigolfspielen zu einem Erlebnis. Alle 36 Bahnen sind beleuchtet. Die Anlage ist vom 28.03. bis zum 31.10. geöffnet.

Phänomenta Peenemünde - Naturgesetze aus Physik und Mathematik spielerisch erleben

Auf einer Fläche von 2.500 m2 mit über 250 Experimenten können Kinder und Erwachsene das Funk­ti­o­nie­ren natur­wissen­schaft­li­cher Ge­setze selbst ausprobieren und entdecken. Ein Auto mit einem Arm hochheben, in einer Seifenblase stehen, den eigenen Schatten ein­frieren - diese und vielen andere Versuche können Sie und Ihre Kinder ausprobieren.

Historisch - Technisches Informationszentrum Peenemünde

Im Raketen- und Raumfahrtmuseum werden Sie differenziert über die weltweit ersten Raketenstarts und die Forschungen um Wernher von Braun informiert.

Ebenfalls in Peenemünde befindet sich das U-Boot Museum. Hier können Sie die U 461 Juliett besichtigen, ein konventionell angetriebenes U-Boot der ehemaligen Baltischen Rotbannerflotte.

Schmetterlingsfarm Trassenheide

Die Suche nach einem geeigneten Standort für die größte Schmetterlingsfarm Europas endete im Mai 2005. Optimale Bedingungen fanden sich in Trassenheide auf der Insel Usedom, die sich nun zu einem wundervollen Domizil für tropische Schmetterlinge entpuppte. Die gesamte Anlage umfasst eine Fläche von 5000 m2 und ist ganzjährig für Besucher geöffnet.

Sternwarte "Manfred von Ardenne"

Bei einer abendlichen Sternwartenführung an der Ostsee erfahren Sie etwas über die Orientierung am Himmel und lernen die wichtigsten Sternbilder kennen.

Segeltörns mit Skipper

Auf dem Achterwasser können Sie Tagestörns mit einem erfahrenen Skipper buchen. Schon ab ca. 30,00 € pro Person genießen Sie einen Tag auf See mit einer Hochseeyacht, ausgestattet mit modernster Technik, geräumigem Cockpit und beheizbarem Salon.

Ückeritzer Personenschifffahrt

In der Zeit von Anfang April bis Mitte Oktober können Sie vom Hafen Stagnieß, ca. 1 km von Ückeritz entfernt, Schiffsfahrten auf dem Peenestrom, dem Achterwasser und dem Greifswalder Bodden, zur Insel Ruden und zur Fischgaststätte nach Rankwitz mit Landgang unternehmen. An Bord der Schiffe erwartet Sie eine umfangreiche Erklärung über die Region sowie eine Beschreibung entlang der Fahrstrecke.

Tauchgondel Zinnowitz

Eintauchen in die Welt des Meeres. Mit dieser neuartigen Taucheinrichtung können Menschen einen sicheren Tauchgang in die Ostsee unternehmen. Während des Abtauchens und auf Tauchstation gibt Ihnen die Besatzung eine Einführung in den Lebensraum der Ostsee, seine Besonderheiten und seine Gefährdung.

Angeln

Die Insel Usedom ist unter Angelprofis schon lange kein Geheimtipp mehr. Dafür sorgen seit Jahren ausgezeichnete Bestände großer Zander und Hechte. Gerade die Angelei auf die "Exoten" Ostseeschnäpel (auch Steinlachs genannt) und Meerforelle machen den besonderen Reiz dieser Region aus. Häfen und Binnengewässer warten mit guten Beständen an Barsch und verschiedenen Friedfischen auf.

Der Kauf eines Touristenfischereischeins in Kombination mit einer Gewässerkarte für das jeweilige Angelgewässer sind die Voraussetzungen für das Angeln auf und um Usedom. (Hinweis: Da der Touristenfischereischein ein Ausweisdokument ist, kann dieser nur in den Ordnungsämtern der Insel erworben werden. Eine Gewässerkarte hingegen bekommen Sie in Touristinfos und Angelläden).

Reiten

Ein Ausritt durch die einzigartige Landschaft Usedoms ist ein ganz besonderes Erlebnis. Für Anfänger oder Fortgeschrittene stehen qualifizierte Reitlehrer zur Verfügung. Die zahlreichen Reitmöglichkeiten machen Reiterurlaub auf Usedom zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Rundflüge und Fallschirmspringen

Vom Standort des Flugplatzes in Peenemünde können Sie preisgünstig Rundflüge über die gesamte Insel Usedom bis hin nach Polen buchen und so den herrlichen Blick über die Insel und die Ostsee, das Achterwasser und die Bäderarchitektur aus einer ganz anderen Perspektive erleben. Sie können aber auch individuelle Flugrouten bestimmen nach Ihren eigenen Wünschen.

Die Ferienflugschule Usedom mit ihren erfahrenen Piloten bietet außerdem Fallschirmspringen an, auch für Einsteiger.

Ballonfahrten

Ein "himmlisches" Urlaubsvergnügen erleben Sie auf einer Reise im Ballon über die Landschaften Ostvorpommerns und der Insel Usedom. Kinder können ab einer Größe von 1,30 m mitfahren.

Kletterwald

Im Kletterwald bei Ückeritz/Neu Pudagla kommt jeder an seine individuelle Grenze. Es gibt 6 verschiedenen Parcours mit unterschiedlichen Schwierigskeitsgraden bei Höhen zwischen 1 und 14 Metern.